Berufsbezogenes Deutsch Spezialmodul B1

Zurück zur Suche
Die bundesweite berufsbezogene Deutschsprachförderung nach § 45a AufenthG richtet sich an Menschen im arbeitsfähigen Alter mit Deutsch als Zweitsprache und Zugang zum Arbeitsmarkt, welche im Rahmen einer beruflichen Perspektive ihre berufsbezogenen und/od
Abschluß: Goethe ertifikat B1
Kursmaterial: Sicher LB+AB
Fördermöglichkeiten: BAMF
Zielgruppe: Anfänger
Voraussetzung: DTZ nicht geschafft
Kontakt: jana.boenisch@peters-bg.de

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
22.06.20 - 09.10.2020 Förderung über Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Papinstr. 17
83022 Rosenheim
Mo-Fr 8:30h - 12:30h Dauer: 400 UE