Allgemeiner Integrationskurs (Modul 2)

Zurück zur Suche
Im allgemeinen Integrationskurs werden Sie auf die Prüfung Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) und das Sprachniveau B1 (GER) vorbereitet. Sie erarbeiten sich den Wortschatz, die Grammatik und trainieren den Umgang mit der neuen Sprache.Sie lernen die folgenden Bereiche des Alltags kennen:• Ämter und Behörden• Arbeits- und Berufsleben• Betreuung und Erziehung der Kinder• Einkaufen und Freizeit• Mobilität und Verkehr• Wohnen und soziale Kontakte• Gesundheit und Umwelt• Moderne InformationstechnikenIm Vorfeld findet ein Einstufungstest statt. Aufgrund Ihres Ergebnisses können Sie im entsprechenden Modul starten. In der Regel umfasst der Kurs 6 Module a 100 Unterrichtseinheiten (UE). Er ist aufgeteilt in 3 Basis- und 3 Aufbau-Module. Nach dem 6. Modul absolvieren Sie die Prüfung Deutschtest für Zuwanderer (DTZ).All das lernen Sie im Integrationskurs. Rechtliche Grundlage für die Durchführung des Integrationskurses ist § 43 ff Aufenthaltsgesetz (AufenthG) sowie die Integrationskursverordnung (IntV) und die Integrationskurstestverordnung (IntTestV).
Fördermöglichkeiten: BAMF
Zielgruppe: Fortgeschrittener
Kontakt: gyoengyi.wolf@bfz.de

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
15.01.19 - 02.08.2019 Gießereistraße 43
83022 Rosenheim

Veranstaltungszeit(en): Montag-Freitag08:30-12:30 Uhr
Veranstaltungsstätte: bfz Rosenheim
Fördermöglichkeiten: BAMF
Zielgruppe: Fortgeschrittener
Kontakt: gyoengyi.wolf@bfz.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.